Kurierdienst - Schnell, flexibel, sicher

Was sind Kurierdienste?

Kurierdienste liefern Waren oder Güter auf direktem Weg zu. Das bedeutet, die Fracht wird nicht wie beim Sammelgut vorher gesammelt und umgeladen, sondern direkt in das Zustellfahrzeug geladen und beim Empfänger abgeladen. Diese Vorgehensweise wird ebenfalls bei der Omo Logistik seit Jahren umgesetzt. Durch Direktfahrten wie beim Kurierdienst, kann die Lieferzeit wesentlich verkürzt werden. Meist werden Kurierdienste auch als Synonym für Eiltransporte genutzt. In der Tat kommen Kurierdienste bei eiligen Lieferungen zum Einsatz. Ein weiterer Grund für die schnelle Lieferung ist die Einsaprung von Warte- und Umschlagszeiten. Da die Ware nicht umgelagert wird, kann das Risiko für Beschädigung am Transportgut geringgehalten werden. Denn – die meisten Schäden werden beim Umschlagen der Ware verursacht.

In welchen Fällen kann ein Kurierdienst sinvoll sein?

Die größte Stärke der Kurierdienste ist ihre Flexibilität. Unternehmen, die zum Quartalsende noch eine eilige Lieferung zum Kunden bringen möchten, greifen dabei auf den Kurierdienst der Omo Logistik zurück. Weitere Vorteile sind:

  • Lieferung welche von gängigen Zustellzeiten abweichen – z.B am Sonntag, spät Abends oder in der Nacht.
  • Gezielte Ladungssicherung für empfindliche Transportgüter
  •  z.B Ausstellungsstücke mit einer ungewöhnlichen Verpackung oder Eigenschaft

Was kostet ein Kurierdienst?

In der Regel berechenen Transportunternehmen, so auch die Omo Logistik,  die Kosten einer Frachtsendung mit 0,80-0,90 € pro Frachtkilometer. Bei einer Liefer-Strecke von 300 Kilometer läge der Preis bei circa 240€. Diese Preise können allerdings stark, je nach Auftrag, variieren. Diese Richtwerte gelten bei Fahrzeug bis zu 3,5 Tonnen.

Welche Fahrzeuge kommen beim Kurierdienst zum Einsatz?

Die häufigsten Fahrzeuge sind hier aufgeführt. Das gängiste Fahrzeug, dass den meisten in den Sinn kommt, ist ein Sprinter.

  • Transporter – dort können bis zu 5 Europaletten beladen und transportiert werden
  • Planentransporter (Planenbus) – 12 Europaletten (Leichtes Gut).
  • Transporter mit Anhänger- 20 Europaletten (Leichtes gut)
  • LKW 7,5 T – 15 Europaletten. Ggf. Hebebühne notwendig
  • LKW 12 T – 15 Europaletten (Schweres Gut)

Sie sind Unternehmen und wollen eilige Waren per Kurierdienst transportieren? Die Omo Logistik aus Köln ist Ihre Top Adresse bei Transportleistungen. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und fordern Sie unverbindlich und gratis ein Angebot an.

Kurierdienst in Köln

Die Omo Logistik liefert ein breites Portfolio an Kurierleistungen an. Darunter auch einen Expressversand für Dokumente oder Paketlieferungen. Darüber hinaus verfügen wir über Mittel zum Transport von Medikamten.

Welche Kurierdienste gibt es? 

Viele Transportunternehmen spezialisieren sich auf dem Transport ausgewählter Güter-Gruppen. Wie zum Beispiel den Transpoter von Sperrgut per Kurierdienst. Beim Sperrgut handelt es sich um verpacktes Frachgut mit einer ungewöhnlichen Größe,was meist eine besondere Sorgfalt erfordert. Diese Kurierfahrten werden von der Omo Logistik angboten:

Kurierdienst für Pakete, Sperrgut, Apotheken, für Wertsachen.

Angebot anfordern

[stmgdpr "Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass meine in das Kontaktformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert werden. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Ich wurde hiermit darüber informiert, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann."]